Ziele der Initiative

Jetzt handeln und sicherstellen, dass der eCommerce ein freier und fairer Marktplatz für den Einzelhandel bleibt

 

Choice in eCommerce möchte sicherstellen, dass alle Verkäufer, vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, von politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen profitieren können, in denen Plattformverbote nicht toleriert werden.


UM UNS ZU HELFEN, DIESES ZIEL ZU ERREICHEN UND GEHÖR ZU FINDEN: >> UNTERSCHREIBEN SIE HIER UNSERE PETITION

  • Mit dieser Initiative werden wir Hersteller, Marken, Online-Marktplätze, Europäische Entscheidungsträger und jeden anderen, der eine Stimme hat, auf das Problem aufmerksam machen.
 
  • Wir werden mit allen Parteien nach bestem Gewissen zusammenarbeiten, um einen freien und fairen Online-Handel zu garantieren, der Innovation, Wahlfreiheit und Wettbewerb fördert, damit Verbraucher, Händler und Marken davon profitieren können.
 
  • Unsere Initiative wird die umfassende, integrierte und faire europäische Einzelhandelslandschaft fördern, die Europa während der laufenden digitalen Revolution braucht, um wettbewerbsfähig und innovativ zu bleiben.
 

Mit dieser Petition werden wir alle Stakeholder dazu aufrufen, Plattformverboten ein Ende zu bereiten

und alle Versuche stoppen, das Recht der Händler einzuschränken, das Internet zu nutzen, mobilen Handel zu betreiben und über innovative und beliebte Vertriebskanäle zu verkaufen.

FÜR ANGEBOTSVIELFALT UND INNOVATION
>> PETITION HIER UNTERSCHREIBEN